0:00 / ???
  1. Schade Eigentlich
Im Warenkorb Nicht verfügbar Ausverkauft

Songtext

10. Schade Eigentlich
Musik und Text: Franziska Günther

Wären wir nicht so betrunken
Und spielte der Kellner nicht gerade Klavier
Hätt’ ich nach noch einem Wein gewunken
Ich könnte stundenlang hier sein mit Dir

Jetzt torkeln wir raus in den Regen
Unsere Gedanken verschwimmen in eins
Frühling macht frei und verwegen
Aber Du bist nicht mein und ich bin nicht dein
Deswegen

Schade eigentlich
Wer weiß, vielleicht findet’s sich
Wär’ doch schade eigentlich
Wer weiß

Tanzen die da drinnen Tango?
Sieht schön aus, ich hab’ das noch nie ausprobiert
Jetzt ziehst Du mich an Dich heran, so
tanzen wir Tango zuhause bei Dir

Solange die Bahnen noch fahren
Führ‘ ich vielleicht besser heut noch nachhaus’
Ich würd’ mir so gern die Mühe sparen
Doch ich frag’ Dich nicht gerade heraus

Schade eigentlich …
Und dann sagst Du: „Komm, bleib.“