0:00 / ???
  1. Ach Ben
Im Warenkorb Nicht verfügbar Ausverkauft

Songtext

8. Ach Ben
Musik und Text: Franziska Günther

Eine erste Kippe in der Kneipe dieser Reißbrettstadt
Ich merk’ ich brauch‘ hier ´ne dicke Haut
Der graue Mantel, der mich seit Berlin verfolgt hat,
fragt sich, warum ich hier Häuser bau’

Du fährst Deinen Kipper über sandiges Niemandsland
Ich war euphorisch, dass ich hier was beweg’
Sie bauen tausendfach die gleiche Wohnung Wand and Wand
Und sie behaupten, dass es sich hier gut lebt

Ach Ben, wir hätten gehen sollen
Was, wenn das bald nicht mehr geht?
Ach Ben, ich hätt’ was ändern wollen
Was, wenn die Welt sich hier nicht dreht?

Alles ist entsetzlich alltäglich, man funktioniert hier bloß
Schlaf, Arbeit, Schlaf, Mensch und Maschinerie
Kein Park, kein Kino, ich hab’s versucht, es ist aussichtslos
Ich ball’ die Faust in meinen abgewetzten Jeans

Ach Ben …